[:de]

Reebok Spartan Race EM

REEBOK SPARTAN RACE EUROPAMEISTERSCHAFTEN STEIGEN 2016 IN EDINBURGH

Reebok Spartan Race EM – Edinburgh (Schottland), 16. März 2016. Reebok Spartan Race EMDie Reebok Spartan Race European Championships steigen am 24. Juli 2016 im schottischen Edinburgh. Zum dritten Mal in Folge treten dann die besten Obstacle Course Racer des europäischen Kontinents gegeneinander an und kämpfen um ein Preisgeld von insgesamt 15.000 Euro.

Die Reebok Spartan Race EM stellt die höchsten regionalen Titelkämpfe der weltweit führenden Serie für Hindernisrennen dar. Um beim Hauptrennen am Sonntag an Start gehen zu können, müssen die Spartanerinnen und Spartaner sich über Top Ten-Platzierungen bei den europäischen Rennen der Reebok Spartan Race-Serie qualifizieren. Zur Qualifikation zählen die Rennen seit den letzten Europameisterschaften zwischen dem 7. September 2015 und dem 23. Juli 2016.

“Die Europameisterschaften stellen die höchsten regionalen Titelkämpfe der Reebok Spartan Race Serie dar und unterstreichen das Wachstum von Spartan und der jungen Sportart Obstacle Course Racing in ganz Europa“, erläutert Carolin Greiner, Managing Director Spartan Race EMEA. „In diesem Jahr haben wir erstmals die Qualifikation bei über 50 Rennen in zehn europäischen Ländern eingeführt und erwarten daher ein spannendes Rennen.“

„Menschen aus Europa und der ganzen Welt haben dazu beigetragen, dass in den letzten Jahren aus Spartan Race eine weltweite Bewegung geworden ist. Athleten von allen Kontinenten starten alljährlich bei den Weltmeisterschaften, und europäische Athleten sind immer in den Top 3 der Ranglisten zu finden“, freut sich Joe De Sena, Erfinder des Spartan Race.

Die europäischen Titelkämpfe werden Ende Juli in Edinburgh im Spartan Beast-Format über mehr als 20 Kilometer ausgetragen. Neben dem Hauptrennen findet in Schottland noch ein Spartan Sprint über mehr als 5 Kilometer und ein Spartan Juniors Race für Kinder im Alter von vier bis 13 Jahren statt.

Alle Infos zu den deutschsprachigen Rennen: www.spartanrace.de

INFORMATIONEN ZU REEBOK

Reebok International Ltd. mit Sitz in Canton, Massachusetts/USA, ist einer der weltweitführenden Designer, Anbieter und Vermarkter von Sport-, Fitness- und Freizeitartikeln im Bereich Schuhe, Bekleidung und Zubehör. Reebok gehört zur adidas Gruppe und ist in drei Geschäftsbereiche unterteilt: Reebok, Reebok-CCM Hockey und die Sports Licensed Division. Weitere Informationen sind unter www.reebok.com erhältlich.

ÜBER SPARTAN RACE: AROO – YOU WILL KNOW AT THE FINISH LINE!

Gegründet: 2005 in Pittsfield, Vermont, USA
Gründer: Joe De Sena, Spartan Race Inc. Direktor/Gründer, und 7 weitere Ultrasportler.
Was ist Spartan? Spartan ist mehr als ein Hindernisrennen! Spartan ist eine Lifestyle-Marke, die Frauen, Männer und Kinder ermutigen möchte, ein sportliches, gesünderes und erfolgreiches Leben zu führen.
Was ist das Reebok Spartan Race? Das Reebok Spartan Race ist die weltweit führende Obstacle Racing-Serie. Als erstes Hindernis-Rennen seiner Art werden die Wettkämpfe auf Zeit ausgetragen, Schiedsrichter überwachen die Rennen und Hindernisse. Alle Ergebnisse fließen in eine globale Rangliste ein. Am Ende eines Jahres finden Weltmeisterschaften statt. Ziel ist es, die Menschen von der Couch in die Natur zu bewegen und mit Gleichgesinnten den Spartan Liefstyle zu erleben.

Race Levels:
Spartan Sprint – 5+ Kilometer, 15+ Hindernisse
Spartan Super – 13+ Kilometer, 20+ Hindernisse
Spartan Beast – 20+ Kilometer, 25+ Hindernisse (Halbmarathon)
Junior Spartan – 1 – 2 Kilometer, Alter: 4 – 13 Jahre

Anzahl der weltweiten Rennen: 2015: 170 Rennen – 2014: 130 Rennen – 2013: 75 Rennen

Anzahl der beteiligten Länder: 2015: 25 Länder – 2014: 20 Länder – 2013: 9 Länder

World Championships: Den Höhepunkt des Jahres bilden die Weltmeisterschaften. Jeder Teilnehmer kann sich über die Rangliste qualifizieren. Im Jahr 2016 finden die World Championships zum zweiten Mal in Lake Tahoe statt. Athleten kämpfen um ein Preisgeld von 300.000 Dollar.

Zielgruppe Teilnehmer: Jeder kann teilnehmen – vom Olympia-Teilnehmer bis hin zum Anfänger oder Couch Potatoe.

 [:]

One Trackback

  1. […] zum Reebok Spartan Race: Veranstalter im Fokus, Spartan EM, Race Duisburg, Bericht zur EM, Beast in Europa, Munich Elite […]

Write a comment:

*

Your email address will not be published.

Folge dem Hindernislaufguru: