Reebok Spartan Race erobert Berlin

Reebok Spartan Race erobert BerlinReebok Spartan Race erobert Berlin

Schauplatz am 30. September 2017 ist das Gelände rund um das Luftfahrtmuseum Finowfurt +++ Ob Anfänger, Profis oder Mini-Spartaner – alle können bei den Rennen der weltweit führenden Serie für Hindernisläufe mitmachen!

Berlin, 31. Januar 2016. Ausdauer, Geschicklichkeit, Kraft, Schnelligkeit und Spaß – im vierten Jahr nach der Deutschland-Premiere von München 2014 kommt das Reebok Spartan Race nun auch nach Berlin. Schauplatz des beliebten Obstacle Races ist das Gelände rund um das brandenburgische Luftfahrtmuseum Finowfurt. Auf dem ehemaligen Militärflugplatz nahe Eberswalde werden am 30.09.2017 dabei gleich zwei der bekannten Reebok Spartan Race-Distanzen angeboten: Der Spartan Sprint über mehr als fünf Kilometer und mindestens 20 Hindernisse sowie ein Spartan Super über mehr als 13 Kilometer und mindestens 25 Hindernisse.

„Wir freuen uns, dass wir den deutschen Spartan-Fans das lang ersehnte Rennen in Berlin präsentieren können. Das Areal rund um das Luftfahrtmuseum Finowfurt bietet uns, und damit auch den Teilnehmern, einen spannenden Spielplatz für ein Hindernisrennen nahe der deutschen Bundeshauptstadt. Wir finden dort viele ungewöhnliche Elemente, die wir in den Rennkurs einbauen werden, um damit den Teilnehmern ein einmaliges Erlebnis zu bieten“, verspricht Benjamin Hoehler, Organisator der europäischen Reebok Spartan Race Serie. „Wir haben für die nächsten Jahre in Deutschland viel vor und ein Event in die Region rund um Berlin mit seiner starken und begeisterten Hindernislauf-Community zu bringen, war uns dabei sehr wichtig.“

Herausforderungen und Hindernisse meisten – alleine oder im Team: Abwechslungsreiche Passagen mit allen Elementen warten auf die Spartaner auf dem Areal rund um den alten Militärflugplatz. „Alle Teilnehmer können sich zudem auf ein paar Extras freuen, wenn wir die Besonderheiten eines Flughafens, wie zum Beispiel die Hangars, ins Spiel bringen“, verrät Benjamin Hoehler. Bei der Auswahl des Parcours werden so auch die bewährten Reebok Spartan Race-Hindernisse „Spear Throw“, „Rope Climb“ oder „Barb Wire Crawl“ eingebunden, die sich allen Startern erbarmungslos beim Lauf ins Ziel in den Weg stellen.

„Das Konzept von Spartan ist einmalig und wird bestens angenommen – wie in 2016 die erneut ausverkauften Rennen in München und Oberndorf/Tirol unter Beweis stellen konnten. Sportlich gesehen ist für jeden alles dabei – egal ob purer Anfänger beim auch für Einsteiger zu bewältigenden Sprint oder Fortgeschrittener beim Super-Rennen. Jeder kann sich die begehrte Medaille sichern. Zu empfehlen ist der Start im Team – geteiltes Leid und mehr Spaß“, so Hoehler.

Rund um die sportlichen Wettkämpfe bieten die Veranstalter am Luftfahrtmuseum Finowfurt zudem ein attraktives Rahmenprogramm für die ganze Familie an: Für den Läufer-Nachwuchs im Alter von vier bis 13 Jahren wird ein Juniors Race veranstaltet. Und für die Zuschauer gibt es auf dem Spartan-Festival eine Challenge, bei der Frau und Mann verschiedene Hindernisse ausprobieren können. Catering-Stände sorgen für das leibliche Wohl.

Obstacle-Racing-Fans können sich schon jetzt ihr persönliches Reebok Spartan Race-Erlebnis sichern. Infos zum Rennen und zur Anmeldung gibt es unter www.spartanrace.de

Über Spartan Race

Spartan Race ist die weltweit führende Veranstaltungsreihe von Hindernisläufen (Obstacle Course Racing), und die erste Serie dieser Art mit globalen Ranglisten basierend auf einer Zeitnehmung. Bei mehr als 200 Rennen in über 30 Ländern starten im Jahr 2017 mehr als eine Million Spartaner rund um den Globus in verschiedenen Fitness-Levels, vom Hobbyläufer bis hin zum Profi-Starter im Elite Heat. Mit mehr als 5 Millionen Follower auf Social Media, Gesundheits- und Wellnessprodukten, und TV Beiträgen eines beliebten US Fernsehsenders beeinflusst Spartan Race maßgeblich die Entwicklung der aktuell rasant wachsenden Sportart Obstacle Course Racing in der Welt. Spartan Race bietet mit dem Spartan Sprint (5+ Kilometer / 20+ Hindernisse), dem Spartan Super (113+ Kilometer / 25+ Hindernisse) und dem Spartan Beast (20+ Kilometer / 40+ Hindernisse) drei Rennformate an. Den Höhepunkt bliden alljährlich die Reebok Spartan Race Weltmeisterschaften.

INFORMATIONEN ZU REEBOK

Reebok International Ltd. mit Hauptsitz in Canton, Massachusetts (USA) ist ein führender, weltweit operierender Designer, Vermarkter und Vertreiber von Schuhen, Bekleidung und Equipment aus dem Fitness- und Lifestyle-Bereich. Als amerikanisch inspirierte globale Marke ist Reebok Pionier in der Sportbranche mit einem reichen und vielschichtigen Erfahrungsschatz in den Bereichen Laufen, Training und Fitness. Reebok entwickelt bewegungsfördernde Produkte, Technologien und Konzepte und unterstützt Menschen dabei, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Reebok ist da, wo auch die Fitness-Konsumenten sind, egal, wie sie sich am liebsten fit halten – ob mit Training, Laufen, Walking, Tanzen, Yoga oder Aerobic. Reebok Classics greifen die Fitnesstradition der Marke auf und repräsentieren ihre Wurzeln im Sport-Lifestyle-Markt. Als Tochtergesellschaft der adidas Gruppe treten die zahlreichen Unternehmenseinheiten unter der Marke Reebok, Reebok-CCM Hockey und der Sports Licensed Division auf. Reebok ist exklusiver Ausstatter von CrossFit und den CrossFit Games, offizieller Titelsponsor von Reebok Spartan Race, exklusiver „Authentic Global Outfitter“ der UFC und exklusiver Bekleidungspartner von Les Mills.

ÜBER SPARTAN RACE: AROO – YOU WILL KNOW AT THE FINISH LINE!

Gegründet: 2005 in Pittsfield, Vermont, USA
Gründer: Joe De Sena, Spartan Race Inc. Direktor/Gründer, und 7 weitere Ultrasportler.
Was ist Spartan? Spartan ist mehr als ein Hindernisrennen! Spartan ist eine Lifestyle-Marke, die Frauen, Männer und Kinder ermutigen möchte, ein sportliches, gesünderes und erfolgreiches Leben zu führen.
Was ist das Reebok Spartan Race? Das Reebok Spartan Race ist die weltweit führende Obstacle Racing-Serie. Als erstes Hindernis-Rennen seiner Art werden die Wettkämpfe auf Zeit ausgetragen, Schiedsrichter überwachen die Rennen und Hindernisse. Alle Ergebnisse fließen in eine globale Rangliste ein. Am Ende eines Jahres finden Weltmeisterschaften statt. Ziel ist es, die Menschen von der Couch in die Natur zu bewegen und mit Gleichgesinnten den Spartan Liefstyle zu erleben.

Race Levels:
Spartan Sprint – 5+ Kilometer, 15+ Hindernisse
Spartan Super – 13+ Kilometer, 20+ Hindernisse
Spartan Beast – 20+ Kilometer, 25+ Hindernisse (Halbmarathon)
Junior Spartan – 1 – 2 Kilometer, Alter: 4 – 11 Jahre

Anzahl der weltweiten Rennen: 2017: 200 Rennen / 30 Ländern
Anzahl der Rennen (GER & AUT): 2017: 4+ (München 8. April., Wiener Neustadt 13. Mai, Berlin 20. Mai und Oberndorf/Tirol 8.-10. September) – weitere Rennen in Planung

World Championships: Den Höhepunkt des Jahres bilden die Weltmeisterschaften. Jeder Teilnehmer kann sich über die Rangliste qualifizieren. Im Jahr 2017 finden die World Championships zum dritten Mal in Lake Tahoe statt. Athleten kämpfen um ein Preisgeld von 300.000 Dollar.

Zielgruppe Teilnehmer: Jeder kann teilnehmen – vom Olympia-Teilnehmer bis hin zum Anfänger oder Couch Potatoe.

Reebok Spartan Race erobert Berlin
Write a comment:

*

Your email address will not be published.

Folge dem Hindernislaufguru: