Verfolge den Hindernislauf Guru Newsletter

E-Mail:

Der Guru empfiehlt:

Hindernislauf Shop

Hindernislauf Stacheldraht

Hindernislauf Ausstattung:

Hindernislauf Bibel

Hindernislauf Stacheldraht

Hindernisse, Workouts, Spezialtipps:

Hindernislauf Guide

Hindernislauf Stacheldraht

Tipps, Tricks & Profi Trainingspläne:

Hindernislauf Magazin

Hindernislauf Stacheldraht

Informiere dich zu diesem Jahr:

Die TOP Events vom Hindernislaufguru:

Jan
27
Sa
Fisherman’s Friend StrongmanRun Schweiz Winter Edition
Jan 27 ganztägig

Fisherman’s Friend StrongmanRun Schweiz Winter Edition
Fisherman’s Friend StrongmanRun Schweiz

Fisherman’s Friend StrongmanRun Schweiz Winter Edition –

Die FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun Winter Edition 2018 findet am 27. Januar im beschaulichen Winterort Villars-sur-Ollon (VD) statt. Die dritte Austragung wird besonders spektakulär, denn es ist der erste Downhill-Hindernislauf der Schweiz. Zuerst geht es mit der Gondel auf 1976 Meter und dann direkt 6 km und 700 Höhenmeter nach unten. Im Tal angekommen stehen zwei Runden, gespickt mit winterlichen Hindernissen, auf dem Programm. Es stehen nicht wie üblich Zeiten und Ränge im Mittelpunkt, sondern der Spass, das Abenteuer und die gemeinsamen Erlebnisse. FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun Winter Edition 2018, der Hindernislauf mit Fun Faktor!

Fisherman’s Friend StrongmanRun Schweiz Winter Edition Ablauf:

Freitag
16.00 – 20.00 Uhr: Startnummernausgabe
Ab 20:00 Uhr Pre-Run-Party

Samstag 
09.00 – 13.00 Uhr Startnummernausgabe
11.00 – 19.00 Uhr Betrieb Village inklusive Catering
11.00 – 20.00 Uhr Wertsachendepot
14.00 Uhr Start
16.30 Uhr Siegerehrung
17.00 Uhr Rundenschluss
19.00 Uhr Rennschluss
Im Anschluss Recovery-Party

Fisherman’s Friend StrongmanRun Schweiz Winter Edition:

Genau diese Mischung aus Spass und sportlicher Herausforderung ist es denn auch, die das Rennen einmalig macht. Was 2007 in Münster (Deutschland) begann, hat sich mittlerweile zur stärksten, grössten und spektakulärsten Hindernislauf-Serie in ganz Europa entwickelt. Im Jahr 2016 wurden insgesamt fast über 50‘000 Läufer mobilisiert. Wie an allen Austragungsorten (Belgien, Deutschland, Frankreich, Holland, Italien, Österreich und neu Südafrika) ist der FISHERMAN‘S FRIEND StrongmanRun inzwischen auch in der Schweiz zum Kult geworden. Für eingefleischte Teilnehmer ist es Ehrensache, die sportliche Herausforderung im Team und in ausgefallenen Kostümen anzutreten.

Fisherman’s Friend StrongmanRun Schweiz Winter Edition
Grafen Challenge
Jan 27 ganztägig

Grafen Challenge

Veranstalter:
Grafenchallenge e.V.
Mittelstraße 21
65582 Diez
Registriert unter VR 21106 beim Amtsgericht Montabaur
www.grafenchallenge.de

Ansprechpartner:
Michael Wieczorek
Mittelstraße 21, 65582 Diez
Fon: +49 (0) 1517 264 56 99
michael@grafenchallenge.de

Termin: Samstag, den 14. Januar 2017
Ort: Diez an der Lahn, Jahnstraße | Sportanlage am Wirt
Startzeit: ab 12:00 Uhr [Es wird in Blöcken gestartet]

Der Austragungsort der Grafen Challenge 2017 ist in 65582 Diez an der Lahn.
Informationen zum genauen Start- und Zielbereich, zur Strecke, den Hindernissen und zum Ablauf, sowie allem Wissenswerten, stellen wir euch nach und nach zur Verfügung.

Startgebühr: [Preis- / Zeitstaffelung]

Ritterrunde [10 GKm]

01.03.2016 – 01.04.2016 –> 40€
02.04.2016 – 01.06.2016 –> 45€
02.06.2016 – 01.09.2016 –> 50 €
02.09.2016 – 18.12.2016 –> 55€
Anmeldeschluss: 18.12.2016
Nachmeldung vor Ort: 60€

Grafenrunde [18 GKm]

01.03.2016 – 01.04.2016 –> 50€
02.04.2016 – 01.06.2016 –> 55€
02.06.2016 – 01.09.2016 –> 60 €
02.09.2016 – 18.12.2016 –> 65€
Anmeldeschluss: 18.12.2016
Nachmeldung vor Ort: 70€

[Die Teilnehmergebühr beinhaltet ein Finisher-Shirt, eine Finisher-Medaille, die Startnummer, die Verpflegung auf der Strecke, sowie die Verpflegung im Zielbereich und natürlich auch eine erstklassige medizinische Versorgung]

Startberechtigung: Startberechtigt sind Läufer ab dem 18-ten Lebensjahr mit Anerkennung der Haftungsausschlusserklärung Läufer unter 18 Jahren, dürfen NICHT an der Grafen Challenge 2017 teilnehmen.

ACHTUNG: Die Teilnehmer sollten nicht nur in guter psychischer und physischer Verfassung sein, sondern auch sportlich gut trainiert sein. Da die Strecke unter anderem Schwimmpassagen enthält, müssen die Teilnehmer unbedingt schwimmen können!!!

Anmeldung:

Hier geht`s zur Anmeldung

Stornierungen, Ummeldungen, Änderungen:
Stornierungen sind innerhalb von 14 Tagen nach Anmeldung möglich. Danach besteht keine Möglichkeit mehr zur Annullierung der Anmeldung, oder Übertragung auf das Folgejahr, auch nicht bei Krankheit.

Hinweis:
Für Läufer, die ihren Startplatz nicht wahrnehmen können, hat sich unser Forum oder auch Facebook als Tauschbörse gut bewährt.

zum Facebook Event | Hier zur internen Tauschbörse

Ummeldungen und Änderungen an der Anmeldung kosten 20,- Euro.

Haftungsausschluss:
Mit der Anmeldung zur Grafen Challenge 2017, wird der Haftungsausschluss anerkannt, welcher direkt unter dem Menüpunkt “Haftungsausschluss” gelesen und heruntergeladen werden kann. Sollten einzelne Bestimmungen des Haftungsausschlusses, oder sonstige einzelne Bestimmungen der Vereinbarung unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

Distanzen:
Für die Grafen Challenge 2018 wurden zwei unterschiedlich lange Strecken erstellt.

Distanz 1: Die erste Distanz trägt den ehrenvollen Namen “RITTERRUNDE“.
Die “Ritterrunde“ ist die kürzere der beiden zu bewältigenden Etappen der Grafen Challenge. Diese erstreckt sich über eine Länge von 10 Gkm. Des Weiteren ist die “Ritterrunde“ eine Distanz, welche für Einsteiger des Cross/ Hindernislauf optimal geeignet ist, die Möglichkeit zu wahren, sich mal jenseits des Asphaltes unter Beweis zu stellen. Natürlich kann die Etappe über die 10 GKm auch von jedem Kurzstrecken-Sprinter [fortgeschrittene Cross/ Hindernisläufer] gleichermaßen von Interesse sein, gar kein Thema. Aufgrund der verkürzten Distanz, wird man als Teilnehmer der “Ritterrunde“, nicht durch alle drei Themenwelten der Grafen Challenge geleitet, sondern lediglich nur durch die Themenwelt -> Mittelalter.

Distanz 2: Die zweite Distanz trägt den adligeren Namen “GRAFENRUNDE“.
Die “Grafenrunde“ ist die längere der beiden zu bewältigenden Etappen der Grafen Challenge. Sie erstreckt sich über eine Länge von 18 Gkm und ist im Vergleich zur “Ritterrunde“, keine Distanz für den Einsteiger des Cross/ Hindernislauf. Die “Grafenrunde“ ist eher für die erfahrenen,- und oder versierten Läufer dieses Genres gedacht, da den Teilnehmern auf dieser Distanz um einiges mehr abverlangt wird, als vergleichsweise bei der kurzen “Ritterrunde“. Hier tauchen die Läufer in alle drei Themenwelten der Grafen Challenge 2017 ein: das Mittelalter, die Neuzeit und die Moderne.

Startnummer-Farben:
Da sich die Grafen Challenge 2017 –wie oben schon erwähnt– über zwei unterschiedlich lange Distanzen erstreckt, bzw. vom Grafen Challenge-Team ausgeklügelt wurden, werden die Startnummern auch in zwei unterschiedlichen Farben aufgeführt sein.

Zeitmessung:
Eine Zeitmessung wird es bei der ersten Ausgabe der Grafen Challenge nicht geben, da Wir vom Grafen Challenge Team uns dafür entschieden haben, den Focus auf “das Teamdenken“, “die gegenseitige Unterstützung“, als auch “den Spaß an der Sache” zu richten.
Dennoch wird es vor Ort [im Start & Zielbereich] eine normale Uhr mit Digitalanzeige geben, an welcher die Teilnehmer nur die Tageszeit, bzw. ihre persönliche “Start & Ziel-Zeit“ ablesen können.

Chip:
Aufgrund der oben erwähnten Information, betreffend des Wegfalls der Zeitmessung, werden in den Startunterlagen für die Grafen Challenge 2017, keine Transponderchips vorzufinden sein, wie man dies evtl. bei fast allen Läufen –egal ob Straßenlauf,- und oder Cross/ Hindernislauf– gewohnt ist!

Finisher- und Siegerpreise:
Jeder Finisher, welcher die jeweilige Strecke und alle auf derer befindlichen Hindernisse bewältigt hat, erhält im Ziel eine Finisher-Medaille 2017, sowie zusätzlich ein limitiertes Grafen Challenge 2017 Finisher T-Shirt.

Es gibt außerdem folgende Siegerklassifikationen:

  • Gräfin von Diez [zackigste Läuferin/ Frau *]
  • Graf von Diez [zackigster Läufer/ Mann *]
  • *Zackigster Teilnehmer, bzw. Teilnehmerin ist, wer die jeweilige Streckendistanz –mit all den auf der jeweiligen Strecke befindlichen Hindernissen–    bezwungen hat und als erstes im Ziel eintrifft!

Zusätzliche Leistungen:

Verpflegung:
Es wird mehrere Verpflegungsstationen auf der jeweiligen Strecke, sowie im Zielbereich geben, an welchen Getränke und Snacks angeboten werden. Dennoch empfiehlt der Veranstalter, zur Grafen Challenge 2017 evtl. selbst Power-Gels,- und oder Energie-Riegel mitzunehmen.

Sicherheit und medizinische Versorgung:
Um die Sicherheit der Teilnehmer zu gewährleisten, arbeiten wir eng mit den zuständigen Behörden und den Rettungskräften zusammen. An der Strecke sind medizinischer Rettungsdienst und Feuerwehr ebenso vor Ort, wie Rettungstaucher an den jeweiligen Wasserhindernissen. Zusätzlich dazu beschäftigt der Veranstalter Streckenposten, die mit geländegängigen Fahrzeugen an der Strecke patrouillieren.

Duschen, Umkleiden, Parken etc.:
Duschen und Umkleiden stellen wir den Teilnehmern am Veranstaltungsgelände in ausreichender Anzahl zur Verfügung. Die speziell für die Grafen Challenge geöffneten Parkplätze am und um den Veranstaltungsort, werden ausgeschildert; einen Parkplatz-Plan stellen wir kurz vor dem Lauf auf dieser Website zur Verfügung.

Zuschauer:
Auch für Zuschauer wird die Grafen Challenge ein tolles Erlebnis. Wir freuen uns sehr wenn ihr zahlreiche Freunde und Verwandte mitbringt!
Tipps für die besten Plätze und andere Zuschauer-Infos, stellen wir ebenfalls kurz vor dem Lauf zusammen.

Wir wünschen allen Teilnehmern und natürlich auch Zuschauern, eine tolle Grafen Challenge 2017.

Das Team der Grafen Challenge 2017

Mrz
3
Sa
Celtic Warrior
Mrz 3 ganztägig

Celtic Warrior – Am 14. November 2015 fand der 1. Zillingtaler Celtic Warrior statt. Eine sehr anspruchsvolle Strecke, eisige Kälte, viel Dreck und überaus fordernde Hindernisse machen den Celtic Warrior zum härtesten Dirtrun Österreichs.

Die Laufstrecke über 7km, 15 km bzw. 30 km ist nur etwas für die Härtesten der Harten und sie beinhaltet je nach Distanz 50-60 bzw. 100-120 künstliche und natürliche Hindernisse. Die Strecke führt zu 99% auf Feldwegen, Waldwegen, Acker- sowie Wiesenflächen.

Wer auf der Suche nach einem wirklich außergewöhnlichen und herausfordernden Sporterlebnis ist, der ist beim CW genau richtig.

Der Erlös (nach Abzug der Unkosten) der Veranstaltung wird regionalen karitativen Einrichtungen, vorrangig dem Frauenhaus Burgenland in Eisenstadt, gespendet. Beim 1. C. Warrior waren es 5.000 Euro!

Datum für den 3. Warrior steht ab sofort fest, es ist der 3.3.2018!

Mrz
10
Sa
Strong Viking Osnabrück
Mrz 10 ganztägig

Strong Viking Osnabrück

Der Strong Viking Hindernislauf ist inspiriert durch die Geschichte der Wikinger. Ein stolzes Volk, welches sich in der Geschichte immer wieder als stark, abenteuerlustig und beseelt von einem starken Team-Geist erwies. Bei ihren Feldzügen verteilten sie diese Eigenschaften in ganz Europa und noch heute fließt das Blut der Wikinger durch die Adern der Menschen. Der Strong Viking Hindernislauf bringt diese Attribute bei den Teilnehmern wieder zum Vorschein. Wir verfügen über einmalige Parcoursgebiete und lassen uns immer wieder neue Hindernisse einfallen. Unsere Teilnehmer schleppen Bäume, überwinden Hügel, waten durch Schlamm und Wasser.

Motiviert durch die Taten und Lebensweise der Wikinger, müssen die Läufer die speziellen und spektakulären Hindernisse von Strong Viking überwinden. Teilnehmer des Obstacle Runs müssen Schild und Hammer tragen, Anker einholen, die Welt der Eisriesen durchqueren, Thor’s Blitzen ausweichen, in kühnen Sprüngen Gewässer erobern um zu guter Letzt glorreich die Walhalle Steps zu überschreiten. Das Prinzip der Hindernisläufe hat mit dem „Tough Guy“ seinen Ursprung in England, wo 1987 die erste Veranstaltung dieser Art abgehalten wurde. Anfang 2000 hat dieser Sport dann Amerika erobert, wo er in den letzten Jahre zu einer der beliebtesten Sportarten geworden ist. In Europa zählt der Strong Viking Hindernislauf zu den führenden Obstacle Runs. Seit 2013 wird Strong Viking jährlich zum besten Hindernislauf der Niederlande gewählt und ist 2015 auch bester Newcomer in Deutschland geworden. Wollt auch ihr das Blut der Wikinger in euch entdecken? Dann meldet euch an![:en]ABOUT STRONG VIKING strong viking obstacle run dragon … Strong Viking is a history of viking.[:]

Mrz
17
Sa
Rothaus Mudiator Füssen feat. AllgäuMan
Mrz 17 ganztägig

Rothaus Mudiator Füssen feat. AllgäuMan

Im Kern ein Hindernislauf – doch unsere Gladiatoren machen die Strecke zusätzlich unsicher und fordern Dich heraus. Jeder kann den Hindernissparcour gegen unsere Gladiatoren bestreiten: Es geht durch dunkle Tunnel, über steile Wände, quer durch Eisbecken, hangelnd über Abgründe, kriechend durch unsere Schlammgruben und zuletzt über die Mega Slide ins Ziel. Du bist Abenteuerlustig? Oder willst im Team gemeinsam etwas erreichen? Oder suchst du als Sportler neue Herausforderungen? Melde dich an für den 8-9km langen Legionärsparcour mit 25 Hindernissen oder den 15-16km langen Herculesparcour mit über 50 Hindernissen. Ab März 2018 findet monatlich mind. ein MUDIATOR statt.

Mrz
18
So
CROSSTRAILS Kudos Race 1 – Kick the Winter Edition
Mrz 18 ganztägig

Die Freiraum CROSSTRAILS Official Kudos Races sind 10 km Hindernisrennen, bei denen man mindestens 100 Hindernisse zu überwinden hat. Die Rennen werden variieren im Detail von Einzel- zu Massenstart, haben unterschiedliche Zwischenübungen, unterschiedliche Gewichte. Die Rennen finden alle auf und an unserer Anlage am Ümminger See in Bochum statt und bestehen aus einer 800 m langen Hindernisbahn und einer 2,5 km langen Laufstrecke, die insgesamt 3 mal zu bewältigen sind.

Apr
8
So
Rothaus Mudiator Iffezheim
Apr 8 ganztägig

Rothaus Mudiator Iffezheim

Im Kern ein Hindernislauf – doch unsere Gladiatoren machen die Strecke zusätzlich unsicher und fordern Dich heraus. Jeder kann den Hindernissparcour gegen unsere Gladiatoren bestreiten: Es geht durch dunkle Tunnel, über steile Wände, quer durch Eisbecken, hangelnd über Abgründe, kriechend durch unsere Schlammgruben und zuletzt über die Mega Slide ins Ziel. Du bist Abenteuerlustig? Oder willst im Team gemeinsam etwas erreichen? Oder suchst du als Sportler neue Herausforderungen? Melde dich an für den 8-9km langen Legionärsparcour mit 25 Hindernissen oder den 15-16km langen Herculesparcour mit über 50 Hindernissen. Ab März 2018 findet monatlich mind. ein MUDIATOR statt.

Apr
14
Sa
Reebok Spartan Race München
Apr 14 ganztägig

STARTBLÖCKE: Bei Spartan Races wird in Wellen gestartet. Diese umfassen zwischen 150-250 Startern und gehen im Abstand von 15 Minuten auf die Strecke. In der sogenannten Elite Heat treten die Besten an. Wenn Du es Dir zutraust, kannst auch Du in diesem Block starten und gegen die stärksten Läufer antreten!

KATEGORIEN:

Die Elite Heat:

Wer hier teilnimmt tritt gegen die Besten der Besten an, möchte sich für die internationalen Meisterschaften qualifizieren und im Elite Ranking mitspielen. Der Gewinner der Elite Heat ist der Gewinner des Rennens! Elite Starter, wie alle anderen Spartan Athleten, bekennen sich unbedingt zu sportlichem Verhalten und Fairness und folgen strikt den Rennregeln und Richtlinien. Für die Elite Starter gelten strengere Regeln als für die anderen Starter- und werden diese nicht eingehalten droht die Disqualifikation.

Die Competitive Heat:

Neu eingeführt, ist die Competitive Heat dazu gedacht den ambitionierten Altersklassen Athleten die Möglichkeit zu geben auf höchstem Niveau und unter gleichen Bedingungen zu konkurrieren. Von den Startern der Competitve Heat wird erwartet, dass sie den gleichen Regeln und Standards folgen wie die Elite Heat Starter. Die Competitive Heat geht direkt nach der Elite Heat ins Rennen- und hat damit ebenfalls einen freien Kurs vor sich. Die Starter bekennen sich ebenso absolut zu sportlichem Verhalten auf und neben dem Kurs und zur Einhaltung aller Regeln des Rennens.

Open/Offene Kategorie:

Die offene Kategorie ist für jeden offen, unabhängig von Leistungsstand oder Ambitionen. Wochenendkämpfer, Neueinsteiger, Spassläufer und Teams sind hier willkommen. Auch hier bietet sich die Möglichkeit aus der Komfortzone herauszukommen, Deine Grenzen auszutesten und das Ziel mit einem einzigartigen Erlebnis zu erreichen. Jeder nach seinem Tempo.

Apr
21
Sa
Wildsau Oberösterreich
Apr 21 ganztägig

Wildsau Oberösterreich – am 17.09.2016 fand die Wildsau Dirt Run Premiere in Oberösterreich statt. 415 LäuferInnen stellten sich dem wunderschönen und anspruchsvollen Gelände des Lachstatthofs in Steyregg bei typischem Wildsau-Wetter. Getreu dem Motto: „Sauber sein ist was für Anfänger“ kämpften sich die Wildsäue auf rund 430 Höhenmetern von Hindernis zu Hindernis. Wir bedanken uns bei allen LäuferInnen und den Mitarbeitern des Lachstatthofs sowie der Bauakademie Oberösterreich für einen SAUGEILEN TAG und freuen uns auf das nächste Mal wenn es wieder heißt „GO GATSCH OR GO HOME“.

Zur Auswahl stehen die 5km, 10km und 20km Strecke. Antreten könnt ihr entweder als EinzelstarterIn oder als Teil eines Teams. Auch hier handelt es sich um harte Kilometer, also können die realen Kilometerangaben von den Wertungskategorien abweichen.

Apr
29
So
Dirty Coast Mud Run – Fun Run Kiel
Apr 29 ganztägig

DIRTY COAST FUN RUN
KIEL – 29.04.2018

IM MATSCHIGEN HERZEN DER NORDDEUTSCHEN HAUPTSTADT…

…ist das optimale Aufwärmprogramm für alle, die aus dem Winterschlaf erwachen und überprüfen wollen, wie gut sie die körperliche Fitness an Glühweinständen und Weihnachtsgänsen vorbei retten konnten.

Anfänger testen sich hier vorsichtig an die Materie „Hindernisläufe“ ran, während routinierte Läufer erstaunt sein werden, wie gut man einen echten Mud Run auf dem Campus der Uni Kiel veranstalten kann.

Teste Deine persönlichen Grenzen aus, gehe an Dein Limit und melde Dich jetzt an!

NEWS

Hindernislauf Infos & Fakten für 2017 & 2018

Der Hindernislauf Guru stellt jährlich einen großen und aktuellen Laufkalender für Deutschland, Österreich und der Schweiz zur Verfügung. Dazu gibt der Guru viele nützliche Tipps für Training, Kleidung, Schuhe, und Ausrüstung. Der Hindernislaufguru philosophiert über neue Events und hält alle Schlammläufer regelmäßig auf dem neusten Stand.

Trend Hindernislauf

Der klassische Hindernislauf hat viele Bezeichnungen und wir auch gern mal Schlammlauf, Funlauf, Matschlauf, Saulauf, Survival-Run, Crosslauf, Extremlauf, obstacle cours race (OCR) oder Hindernisrennen genannt. Die Hindernislauf-Szene erfährt jedes Jahr neue Events und bedeutet Abenteuer mit riesigem Spaßfaktor. Immer mehr Ausdauerläufer von Marathons oder anderen Straßenläufen suchen den Kick in Hindernisläufen, bei dem sie unter anderem durch Schlammgruben robben, über Feuer springen, unter Stacheldraht kriechen, an einem Gerüst langhangeln oder durch Eiswasser schwimmen müssen. Mittlerweile gibt es über 150 Events im deutsch die unterschiedlicher nicht sein können. Wir haben unseren Laufkalender in Deutschland (Bundesländer), Österreich und der Schweiz geteilt. Hier findet jeder schöne Events in seiner Nähe.

Hindernislauf Training

Wichtig: Mann sollte gesund und vorbereitet in ein Hindernisrennen starten! Die Vorbereitung auf Hindernisläufe unterteilen sich in Training, Ernährung und Regeneration. Das Training bei Hindernisläufen wird wiederum in Laufen und Kraft gegliedert. Alle Informationen zu einem Ganzkörperkrafttraining und verschiedenen Laufübungen findest man in unserem ausführlichen Trainingsbeitrag: Hindernislauf Training. Die Ernährung muss ausgewogen sein. Der Energiebedarf bei Hindernisrennen ist höher als bei normalen Asphaltläufen. Tipps zur Ernährung und Regeneration auf ein Event findet man hier: Hindernislauf Ernährung / Hindernislauf Regeneration.

Ausdauer, Kraft, Koordination und Belastbarkeit sind die vier Säulen, auf die sich ein Extremlauf stützt. Egal ob Anfänger oder Profi – der Guru empfiehlt dir das ultimative eBook: Hindernislauf Guru Guide (für Handy, Tablet oder PC mit Trainingsplänen, Tipps…)

Hindernislauf Kleidung

Die Kleidung bei einem Hindernislauf sollte in aller erste Linie nicht zu dick sein. Funktionelle Shirts und festes Schuhwerk gehören zur Grundausstattung eines OCR Athleten. Es ist ratsam nicht zu viel anzuhaben. Bei einem Hindernisrennen kommt man schnell auf Temperaturen. Aufgrund der Distanz und der vielen Kraftanstrengungen sollte man leichte und bewegungsfreie Kleidung tragen. Selbst eine Abkühlung im Eiswasser oder in Schlammgruben sollten einem nicht vorher abschrecken und verleiten einen dicken Pullover anzuziehen. Die Hindernisse bei einem Hindernisrennen sind auf der Strecke so konzipiert, dass man mit normaler Sportbekleidung teilnehmen kann.

Kleidung aus Baumwolle saugt sich nur unnötig mit Wasser und Schlamm voll. Kompressionskleidung sorgt für die nötige Belüftung bei starker Anstrengung. Sie sorgt aber auch dafür, dass sich Wasser und Schlamm nicht festsetzen können und man nicht unnötig Kilos schleppt. Die richtige Bekleidung findet man in unserem Hindernislauf Shop.

Hindernislauf Erfahrungen

Der Hindernislaufguru ist seit der ersten Stunde bei dieser einzigartigen Trendsportart dabei und teilt seine Erfahrungen seit Jahren mit allen Matschläufern. Egal ob Hobbysportler oder Profiathlet jeder kann seine Erfahrungen auf dieser Plattform veröffentlichen. Bei den bisherigen Erlebnisberichten erhält man einen Einblick über ältere Events.

Verpasse auch DU keine Infos – like unsere Facebookseite und schreib DICH in unserem Newsletter ein. Hier gibt es nützliche Infos, Tipps, Rabatte, Neuheiten, Gewinnspiele und vieles mehr: Hindernislauf Guru Newsletter